Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die Fragen, die unsere Kunden am häufigsten stellen. Die Antwort auf Ihre Frage ist nicht dabei? Bitte kontaktieren Sie uns.
1NEU FUNKTION: Rufnummernanzeige der Festnetzrufnummer
Sie sehen die vollständige Rufnummer eines ankommenden Anrufes an Ihrem Telefon (CLIP) wenn der Anrufer diesen Service bei seinem Telefonanbieter aktiviert hat.
NEU - „Festnetz-Nummer übermitteln“:

Sie können jetzt wählen, welche Ihrer Rufnummern der angerufene Teilnehmer sehen soll. Wir empfehlen die Anzeige Ihrer Festnetz-Rufnummer. Sie können diese Anzeige ganz einfach mit der Eingabe folgender Tastencodes von Ihren Telefon aus anpassen. Geben Sie dafür einen der folgenden Codes ein, als ob Sie eine Telefonnummer wählen möchten.
Für Festnetz-Rufnummer anzeigen: *129*1# (+ grüne Hörertaste)
Für Mobilfunk-Rufnummer anzeigen: *129*0# (+ grüne Hörertaste)
2Kostet der komplette Telefonanschluss wirklich nur 9,99 € pro Monat?
Ja, für 9,99 € pro Monat erhalten Sie einen vollwertigen Telefonanschluss inkl. Festnetznummer und einer Flatrate für alle Gespräche ins deutsche Festnetz. Vodafone kann Ihnen diesen außerordentlich günstigen Preis bieten, da für die Verbindung das Vodafone-eigene Mobilfunknetz verwendet wird, und so keine Kosten für die Nutzung der Telekom-Festnetzleitung seitens Vodafone entstehen.
3Entstehen weitere Kosten?
Die Zuhause Festnetz Flatrate ist inklusive aller Grundgebühren und aller Gespräche ins dt. Festnetz. Zusätzliche Kosten fallen nur für Gespräche in Mobilfunknetze, ins Ausland und zu Sonderrufnummern an. Der einmalige Bereitstellungspreis / Anschlussgebühr beträgt 9,99 €. Optional können Sie die Vodafone-Telefonbox für 49,90 € mit bestellen. Alternativ können Sie auch ein vorhandenes Mobiltelefon nutzen.
4Funktioniert das Produkt überall?
Die Vodafone Zuhause Festnetz Flatrate nutzt das Vodafone Mobilfunknetz zum Aufbau der Verbindungen. Voraussetzung für die optimale Funktion ist die einfache Verfügbarkeit des Vodafone Telefonnetzes. Eine GSM Verfügbarkeit ist dabei ausreichend, Datenverbindungen mit GPRS, EDGE oder UMTS/3G sind nicht erforderlich.
5Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten?
Die Vodafone Zuhause FestnetzFlat hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch um weitere 12 Monate.
6Welche Formalitäten muss ich erledigen?
Alle relevanten Daten werden im Bestellvorgang erfasst. Wenn Sie Ihre bestehende Festnetz-Rufnummer von einem anderen Anbieter zu Vodafone mitnehmen (portieren) möchten ist es wichtig, dass Sie nicht selbst beim alten Anbieter kündigen sondern diesen Schritt kostenlos von Vodafone erledigen lassen. Eine Rufnummernmitnahme wäre sonst nicht möglich. Wenn Sie die Vodafone Zuhause FestnetzFlat ohne Rufnummernmitnahme bestellen bleibt Ihr evtl. vorhandener Telefonanschluss davon unberührt. Sie bekommen dann von Vodafone kostenfrei eine neue Festnetzrufnummer aus Ihrem Ortsvorwahlbereich zugewiesen.
7Was ist eine Flatrate?
Flatrate heißt, Sie können unbegrenzt telefonieren, ohne dass Ihnen dafür zusätzliche Kosten entstehen.
8Erhalte ich eine Festnetznummer?
Ja, Sie erhalten eine neue Festnetznummer mit der Vorwahl Ihrer Stadt oder Sie behalten Ihre bestehende Rufnummer. Zusätzlich erhalten Sie eine Vodafone Mobilfunkrufnummer.
9Kann ich meine jetzige Festnetznummer behalten?
Ja, Ihre jetzige Festnetznummer können Sie auf Wunsch weiter nutzen. Der Wechsel ist für Sie kostenlos und wird durch Vodafone für Sie vollständig erledigt. Der Vorgang wird Portierung genannt.
10Welche Telefone kann ich verwenden?
Generell kann mit dem Anschluss Vodafone Zuhause FestnetzFlat jedes Mobiltelefon genutzt werden. Wir empfehlen die Nutzung der Vodafone Telefon-Box, da mit diesem Gerät jedes herkömmliche Festnetz-Telefon weiterhin betrieben werden kann. In dem Gerät ist, wie bei einem Handy, eine SIM-Karte eingesetzt, die die Verbindungen aufbaut.
11Kann ich einen Anrufbeantworter nutzen?
Einen Anrufbeantworter (Mailbox) nutzen Sie mit der Vodafone Zuhause Festnetz Flatrate auf Wunsch kostenfrei. Sie können ihn verwalten, kostenlos abhören oder deaktivieren. Haben Sie ein Festnetztelefon mit integriertem Anrufbeantworter, können Sie dieses bei Bestellung der Vodafone Telefon-Box weiter nutzen. Ein vorhandener externer Anrufbeantworter kann nicht weiter verwendet werden, da an die Telefon-Box nur ein Endgerät angeschlossen werden kann.
12Bekomme ich mit diesem Anschluss auch einen Internetzugang?
Nein, mit der Vodafone Zuhause FestnetzFlat ist die Nutzung von Datenübertragungsdiensten wie Internet oder Fax nicht möglich.
13Muss mir ein Techniker vor Ort den Anschluss freischalten?
Da dieser Tarif auf der Mobilfunktechnologie basiert, müssen keine Arbeiten vor Ort bei Ihnen durchgeführt werden. Sämtliche Einstellungen kann der Vodafone Kundenservice für Sie von Ferne anpassen.
14Was passiert, wenn ich umziehe?
Die Vodafone Zuhause Festnetz Flatrate können Sie problemlos an Ihrer neuen Adresse weiter nutzen. Der Wechsel der Zuhause-Anschrift ist beim Kundenservice durchzuführen. So ist es auch möglich, die Vodafone Festnetz Flatrate zum Beispiel während der Wintermonate an Ihrer Hauptanschrift und während der Sommerzeit in Ihrem Garten zu nutzen. Ihre Rufnummer können Sie bei Umzug im gleichen Vorwahlgebiet ebenfalls weiter nutzen, andernfalls wird Ihnen kostenlos eine neue Rufnummer aus dem aktuellen Vorwahlbereich zur Verfügung gestellt.
15Was kostet es den Anrufer, wenn ich angerufen werde?
Ihr Anrufer zahlt, wie bisher, den günstigen Preis ins Festnetz. Sollte der Anrufer eine Flatrate für Festnetzgespräche haben, so ist für ihn der Anruf zu Ihnen kostenlos.
16Wird ein Eintrag im Telefonbuch erstellt?
Ihre Vodafone Festnetznummer lassen wir vorsorglich aus Datenschutzgründen nicht ins öffentliche Teilnehmerverzeichnis eintragen. Auf Ihren Wunsch können Sie dies aber gern über die Vodafone Kundenbetreuung im Nachgang kostenlos veranlassen.